Neues Jahr mit Category Management Projekten

Wie schon im letzten Jahr geht es gar nicht mehr um die Frage, ob Category Management in der Bio-Fachhandels-Branche Eingang findet, um die Warenflüsse effizienter zu gestalten.

Es geht ab jetzt vielmehr darum, wie die Branche befähigt werden kann, die Sortimente besser und kundenorientierter aufzustellen. Bio Category Management möchte dazu beitragen, dass sich Fachhändler sicherer und erfolgreicher im Biomarkt profilieren können und zwar einerseits ganz individuell für ihren Standort und ihre Kund*innen zugeschnitten und andererseits mit einer Basis von Bio-Fachhandels-Sortimenten, die einfach jeder Bioladen haben m u s s!

Diverse Gemeinschaftsprojekte tragen dazu bei, dass ein Austausch unter Händlerinnen und Händlern über Sortimente in Gang kommt und man gemeinsam überlegt, wie man noch erfolgreicher im insgesamt rasant wachsenden Bio-Verkauf agieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.